Bestandsaufmaß gewünscht?

In Ergän­zung zu in Anspruch genom­me­nen Leis­tun­gen (zum Bei­spiel iSFP) über­neh­men wir bun­des­weit das Auf­maß bei einer feh­len­den Planungsgrundlage.

Schnel­le Umsetzung

Zah­lung nach Lieferung

Bau­über­wa­chung

Per­sön­li­che Betreu­ung & Bera­tung für Ihr Sanie­rungs­vor­ha­ben – auch vor Ort

Diplom-Ingenieur (FH)<br>R. Sithamparanathan

Diplom-Ingenieur (FH)
R. Sithamparanathan

Ansprech­part­ner
Fördermittel/​Tragwerksplanung

Diplom-Ingenieurin (FH)<br>Petra Döring

Diplom-Ingenieurin (FH)
Petra Döring

Ansprech­part­ne­rin
Energieberatung/​Bauphysik

M. A. (Arch.) – Architektin<br>Victoria Helena Martsch

M. A. (Arch.) – Architektin
Victoria Helena Martsch

Ansprech­part­ne­rin
Archi­tek­tur

Bundesweit tätiges Generalplanungsbüro – Energieberatung, Architektur, Tragwerksplanung und Bauphysik

erfolg­rei­che Projekte 
1.400+
Berufsjahre 
15+ 
Mitarbeiter:innen
10+ 

Bewertungen

4,92 von 5 Ster­nen auf SHOPVOTE und Goog­le aus 77 Bewer­tun­gen (156 insgesamt).

Peter Haslinger

Goog­le

5,00 /​ 5

5.00 von 5 Sternen

Nach­dem ich von den ansäs­si­gen Stai­kern im Raum Mün­chen nur Absa­gen bekam (alle­samt auf­grund Zeit­man­gel) such­te ich im Inter­net nach Alter­na­ti­ven und stieß auf ESTATIKA.Mir war etwas unwohl unser Pro­jekt »aus der Fer­ne« prü­fen zu las­sen, aber das hat sich als pro­blem­los her­aus­ge­stellt. Nach dem Hoch­la­den der Daten und eini­ger Tele­fo­na­te zu den Details des Umbaus bekam ich die nach ca. 1 Woche die fer­ti­ge Sta­tik zuge­sandt. Erfreu­li­cher­wei­se stell­te sich her­aus, daß ich den Dach­aus­bau sogar noch etwas ver­schlan­ken kann ohne die Sicher­heit zu gefähr­den. Damit hat­te ich nicht gerech­net, ich kann nun sogar auf einen ver­meint­lich nöti­gen (und recht pro­mi­nen­ten) Trä­ger verzichten!Zusammengefasst kann ich mich nur den Vor­red­nern anschlies­sen. Mir wur­den alle Fra­gen genau beant­wor­tet und ich habe eine belast­ba­re Sta­tik vor­lie­gen. Der Preis stand von Beginn an fest, hier wuß­te ich was auf uns zukom­met. Somit ist alles gut, wir kön­nen umbauen! 

O. N.

Goog­le

5,00 /​ 5

5.00 von 5 Sternen

Den posi­ti­ven Bewer­tun­gen kann ich mich nur anschließen.Die ver­ein­bar­te Berech­nung eines Wand­durch­bruchs für ein Ein­fa­mi­li­en­haus wur­de mehr als ter­min­ge­recht geliefert.Nachfragen zur Aus­füh­rung wur­den schnell und kom­pe­tent beant­wor­tet, der Kon­takt war immer höf­lich und schnell hergestellt.Ich kann die Esta­ti­ka GmbH nur emp­feh­len und dan­ke ins­be­son­de­re auch Herrn Chan­dra­ba­lan für die schnel­le Hil­fe bei mei­nen Nachfragen. 

» Infor­ma­tio­nen zur Echt­heit der Bewertungen

Andere Kunden/​Kundinnen beauftragen häufig diese Dienstleistungen für ihre Sanierung

Leistungsumfang für Ihre Sanierung

Neben einer Ener­gie­be­ra­tung und bau­pla­ne­ri­schen Dienst­leis­tun­gen (Archi­tek­tur, Sta­tik und Bau­phy­sik) über­neh­men wir für Bauherr:innen in Ergän­zung auch das Auf­maß bei einer feh­len­den Planungsgrundlage.

Je nach Pro­jekt­ziel, vor­han­de­nen Unter­la­gen und Zugäng­lich­keit wer­den die pas­sen­den Hilfs­mit­tel aus­ge­wählt. Unser Wis­sen über die Ent­wick­lun­gen im Tech­no­lo­gie­be­reich und unser fach­spe­zi­fi­sches Know-How hel­fen dabei, die für den Anwen­dungs­zweck erfor­der­li­che Anzahl an Gebäu­de- und Bau­teil­in­for­ma­tio­nen effi­zi­ent und ziel­ge­rich­tet zu erhe­ben. Falls die Erhe­bung nicht durch uns erfol­gen kann, erstel­len wir Ihnen auf Wunsch auch Aus­schrei­bungs­un­ter­la­gen zur Fremd­ver­ga­be und hel­fen bei der Suche. Zwecks wei­ter­füh­ren­der Umbau­pla­nung über­neh­men wir auch die ent­spre­chen­den Model­lie­rungs­ar­bei­ten (Scan to BIM; BIM Re-Modelling).

Informationen zum Bestandsaufmaß

All­ge­mein ist die Bestands­auf­nah­me ein Teil der Leis­tungs­pha­se 1 – Grund­la­gen­er­mitt­lung aus dem Leis­tungs­bild Gebäu­de und Innen­räu­me (sie­he HOAI Anla­ge 10). Die genau­en Anfor­de­run­gen an eine Bestands­auf­nah­me resul­tie­ren aus den Zie­len der Auftraggeber:innen. Wir emp­feh­len die Anfor­de­run­gen im Vor­feld der Umset­zung zu klä­ren. Bei Auf­sto­ckun­gen macht es bei­spiels­wei­se aus trag­werks­pla­ne­ri­scher Sicht Sinn, abge­se­hen von den Bau­tei­len im Ober­ge­schoss auch Bau­tei­le in dar­un­ter befind­li­chen Geschos­sen zu erfas­sen. Im Vor­feld einer Bestands­auf­nah­me soll­te defi­niert wer­den, wel­che und wie vie­le Bau­tei­le in wel­chem Detail­lie­rungs­grad auf­ge­nom­men und model­liert wer­den. Bei der Ver­ga­be an Exter­ne eig­net es sich, Tole­ranz­wer­te und Model­lie­rungs­stan­dards vor­ab zu defi­nie­ren. Preis­un­ter­schie­de unter ein­zel­nen Anbie­tern erge­ben sich häu­fig, weil die Genau­ig­keit des Auf­ma­ßes und der anschlie­ßen­den Model­lie­rung nicht fest­ge­legt wur­den. Das Ergeb­nis einer Bestands­auf­nah­me ist die Nach­mo­del­lie­rung des Gebäudebestands.

Bestandsaufnahme vs. Bestandsaufmaß – Unterschiede?

Die Bestands­auf­nah­me ist ein Über­be­griff für meh­re­re tech­ni­sche Unter­su­chun­gen vor Ort. Das Bestands­auf­maß ist ein Teil der Bestands­auf­nah­me. Sie wird in der Regel im Vor­feld einer Bau­maß­nah­me im Bestand (Umbau, Auf­sto­ckung, Anbau) durch­ge­führt. Neben dem Bestands­auf­maß gehö­ren die tech­ni­sche Sub­stan­zer­kun­dung und die Erkun­dung der nach­bar­schaft­li­chen Bebau­ung zu einer voll­stän­di­gen Bestands­auf­nah­me. Von Sei­ten der End­in­ves­to­ren/-inves­to­rin­nen wird eine Art Bestands­auf­nah­me auch gern nach Bau­fer­tig­stel­lung durch­ge­führt. Sie wird in der Immo­bi­li­en­wirt­schaft als Tech­ni­cal Due Dili­gence bezeich­net. Die Erkun­dung der nach­bar­schaft­li­chen Bebau­ung hat dabei eine gerin­ge­re Relevanz. 
Zertifikat Gebäudeenergieberaterin
Gebäu­de­en­er­gie­be­ra­te­rin
Zertifikat Effizienzhausplanerin
Effi­zi­enz­haus­pla­ne­rin