Ausschreibung gewünscht?

In Ergän­zung zu in Anspruch genom­me­nen Leis­tun­gen unter­stüt­zen wir Sie auch bei der Aus­schrei­bung von Hand­werks-/Pla­nungs­leis­tun­gen.

Schnel­le Umsetzung

Zah­lung nach Lieferung

Bau­über­wa­chung

Per­sön­li­che Betreu­ung & Bera­tung für Ihr Sanie­rungs­vor­ha­ben – auch vor Ort

Diplom-Ingenieur (FH)<br>R. Sithamparanathan

Diplom-Ingenieur (FH)
R. Sithamparanathan

Ansprech­part­ner
Fördermittel/​Tragwerksplanung

Diplom-Ingenieurin (FH)<br>Petra Döring

Diplom-Ingenieurin (FH)
Petra Döring

Ansprech­part­ne­rin
Energieberatung/​Bauphysik

M. A. (Arch.) – Architektin<br>Victoria Helena Martsch

M. A. (Arch.) – Architektin
Victoria Helena Martsch

Ansprech­part­ne­rin
Archi­tek­tur

Bundesweit tätiges Generalplanungsbüro – Energieberatung, Architektur, Tragwerksplanung und Bauphysik

erfolg­rei­che Projekte 
1.400+
Berufsjahre 
15+ 
Mitarbeiter:innen
10+ 

Bewertungen

4,92 von 5 Ster­nen auf SHOPVOTE und Goog­le aus 77 Bewer­tun­gen (156 insgesamt).

ShopVote Logo

ShopVoter-1763567

Shop­Vo­te

4,71 /​ 5

4.71 von 5 Sternen

Unse­rer Anfra­ge nach einer sta­ti­schen Über­prü­fung kam die Fir­ma Esta­ti­ka sehr schnell und pro­fes­sio­nell nach. Für wei­te­re Auf­trä­ge kom­men wir ger­ne auf Sie zurück. 

Paula H.

Goog­le

5,00 /​ 5

5.00 von 5 Sternen

Nach einer kur­zen Recher­che über Ange­bo­te von Sta­ti­kern über die Goo­g­­le-Suche bin ich auf das Team von Esta­ti­ka gekom­men. Ich habe damit gerech­net, dass mir nach 24 Stun­den, wie es meist üblich ist, erst geant­wor­tet wird, plötz­lich war nach eini­gen Stun­den schon eine Ant­wort auf mei­ne für mich sehr rele­van­te Fra­ge­stel­lung. Kom­pe­tent und schnell wur­de mir für alle Belan­ge geant­wor­tet, sodass ich mich glück­lich weiß mich mit dem nächs­ten Anlie­gen wie­der an die­se Stel­le zu wen­den. Dann ger­ne auch mit einem umfas­sen­de­ren Pro­jekt! Preis­lich auch nicht zu schla­gen – vie­len Dank. 

» Infor­ma­tio­nen zur Echt­heit der Bewertungen

Andere Kunden/​Kundinnen beauftragen häufig diese Dienstleistungen für ihre Sanierung

Leistungsumfang für Ihre Sanierung

Neben der Ener­gie­be­ra­tung und den bau­pla­ne­ri­schen Dienst­leis­tun­gen (Archi­tek­tur, Sta­tik und Bau­phy­sik) unter­stüt­zen wir Bauherr:innen in Ergän­zung auch bei der Aus­schrei­bung von Hand­wer­ker- und (wei­te­ren) Planungsleistungen.

Wir von ESTATIKA prü­fen vor Erstel­lung einer Aus­schrei­bung die bestehen­den Unter­la­gen Ihres Wohn­ge­bäu­des und füh­ren anschlie­ßend eine Bestands­auf­nah­me vor Ort durch. Bei der Prü­fung der vor­han­de­nen Unter­la­gen wer­den feh­len­de Infor­ma­tio­nen iden­ti­fi­ziert, die anschlie­ßend vor Ort auf­ge­nom­men wer­den. Die vor­han­de­nen Infor­ma­tio­nen wer­den unter Berück­sich­ti­gung der Kun­den­wün­sche auf­be­rei­tet. Die für die Pla­nungs- und Hand­wer­k­erleis­tun­gen rele­van­ten Infor­ma­tio­nen wer­den gefil­tert und in die Aus­schrei­bungs­un­ter­la­gen integriert.

Durch unse­re jah­re­lan­ge Erfah­rung in der Pla­nung und Aus­füh­rung von Wohn­ge­bäu­den sind wir in der Lage, die erfor­der­li­chen Pla­nungs- und Hand­wer­k­erleis­tun­gen exakt und umfäng­lich zu beschrei­ben. Die Aus­schrei­bungs­un­ter­la­gen sind so auf­ge­baut, dass Planer:innen und Handwerker:innen nur noch Prei­se ange­ben müs­sen. Bauherren/​Bauherrinnen pro­fi­tie­ren von schnel­le­ren Rück­mel­dun­gen und einer höhe­ren Vergleichbarkeit.

Final unter­stüt­zen wir unse­re Kunden/​Kundinnen auch bei der abschlie­ßen­den Aus­wahl. Bei Bedarf sind wir in der Lage, die Rück­mel­dun­gen der Architekten/​Architektinnen, Ingenieure/​Ingenieurinnen und Handwerker:innen auf­zu­be­rei­ten und zu ver­glei­chen. Trans­pa­ren­ter geht es nicht.

Lohnt sich eine qualifizierte Ausschreibung für Privatbauherren/-herrinnen?

Die Aus­schrei­bung von Pla­nungs- und Bau­leis­tun­gen ist gera­de bei grö­ße­ren Bau­vor­ha­ben ein übli­ches Vor­ge­hen. Ein Grund war­um qua­li­fi­zier­te Aus­schrei­bun­gen bei Pri­vat­bau­maß­nah­men sel­te­ner vor­kom­men ist der zusätz­li­che Auf­wand bei der Erstel­lung einer Aus­schrei­bung.

Eine Aus­schrei­bung für ein ein­ma­li­ges Bau­vor­ha­ben zu erstel­len erscheint auf­wen­dig, wenn man bedenkt, dass die Unter­la­gen höchst­wahr­schein­lich kein zwei­tes Mal benö­tigt wer­den. Han­delt es sich jedoch um Stan­dard­leis­tun­gen, kön­nen exter­ne Anbie­ter wie ESTATIKA die Leis­tungs­po­si­tio­nen und Tex­te mehr­fach ver­wen­den. Die Digi­ta­li­sie­rung erlaubt es zudem, die Aus­schrei­bun­gen digi­tal durch­zu­füh­ren (zum Bei­spiel mit cloud­ba­sier­ten Aus­schrei­bun­gen, Stan­dard-For­mu­la­ren uvm.).

Ob sich letzt­lich eine qua­li­fi­zier­te Aus­schrei­bung lohnt oder nicht, ist schwer mess­bar.
Bau­her­ren wis­sen letzt­lich nie, ob Sie bes­se­re Ange­bo­te mit einer ande­ren Metho­den erhal­ten hät­ten. Dadurch, dass die qua­li­fi­zier­ten Archi­tek­tur- und Inge­nieur­bü­ros und Hand­werks­un­ter­neh­men in der Regel jedoch stark aus­ge­las­tet sind, steigt bei Ver­wen­dung qua­li­fi­zier­ter Aus­schrei­bun­gen die Wahr­schein­lich­keit, dass Sie von den Unter­neh­men über­haupt eine seriö­se Rück­mel­dung erhal­ten. Wei­ter­hin haben Sie durch die qua­li­fi­zier­te Aus­schrei­bung eine ordent­li­che Ver­trags­grund­la­ge, auf Basis derer der Leis­tungs­um­fang ein­deu­tig bestimmt und kon­trol­liert wer­den kann.

Informationen zu Ausschreibungen

Eine Aus­schrei­bung wird im Bau­we­sen durch­ge­führt um Ange­bo­te von Architekten/​Architektinenn, Ingenieuren/​Ingenieurinnen, Gut­ach­tern oder Handwerker:innen zu erhal­ten. In einer Aus­schrei­bung wer­den, wie es das Wort schon sagt, Leis­tun­gen ausgeschrieben.

Eine Aus­schrei­bung kann auf unter­schied­li­che Art und Wei­se vor­ge­nom­men wer­den. Den Anbie­tern kön­nen stan­dar­di­sier­te Leis­tungs­ver­zeich­nis­se zum Aus­fül­len, oder vage Leis­tungs­be­schrei­bun­gen zur Erstel­lung eines indi­vi­du­el­len Ange­bo­tes vor­ge­legt werden.

Unzwei­fel­haft ist der Auf­wand für Planer:innen und Handwerker:innen bei der Erstel­lung eines Ange­bo­tes deut­lich gerin­ger, wenn ledig­lich ein­zel­ne Prei­se für die aus­ge­schrie­be­nen Leis­tun­gen ange­ge­ben wer­den müs­sen. Bei einem Leis­tungs­ver­zeich­nis mit fest­ge­leg­ten Leis­tungs­po­si­tio­nen wird schließ­lich ein­deu­tig fest­ge­legt, wel­che Leis­tun­gen in wel­cher Qua­li­tät und Men­ge gelie­fert wer­den sol­len. Die Ange­bo­te der Pla­ner und Hand­wer­ker sind für Bau­her­ren daher gut vergleichbar.

Im Gegen­satz dazu erhal­ten Bauherren/​Bauherrinnen bei einer eher vagen Leis­tungs­be­schrei­bung von den Anbie­tern auch unter­schied­li­che Rück­mel­dun­gen. Im Zuge der Aus­schrei­bung ent­ste­hen Nach­fra­gen bei den Anbie­tern. Beim Ver­gleich der ein­zel­nen Ange­bo­te wie­der­um kön­nen auch Nach­fra­gen auf Sei­ten der Bau­her­ren ent­ste­hen, wenn beim Ver­gleich unklar ist, ob die ein­zel­nen Anbie­ter alle erfor­der­li­chen Leis­tun­gen ange­bo­ten haben. Die Anbie­ter (Planer:innen und Handwerker:innen) haben einen höhe­ren Auf­wand bei der Kal­ku­la­ti­on und Ange­bots­er­stel­lung, sodass aus Bau­her­ren­sicht die Wahr­schein­lich­keit einer Rück­mel­dung in Zei­ten einer Hoch­kon­junk­tur sinkt.

Qualitätsunterschiede bei Ausschreibungen im Bauwesen

Die Qua­li­tät einer Aus­schrei­bung ist davon abhän­gig, wie genau die gewünsch­ten Leis­tun­gen beschrie­ben wer­den kön­nen. Die Leis­tun­gen sind für den Architekten/​Architektinnen, Ingenieuren/​Ingenieurinnen oder Handwerker:innen ver­ständ­lich, genau und bei meh­re­ren Leis­tun­gen über­schnei­dungs­frei zu beschrei­ben. Je nach Leis­tung erfor­dert die Aus­schrei­bung ein fach­spe­zi­fi­sches Know-How zur tech­ni­schen Umset­zung, einen ange­mes­se­nen sprach­li­chen Aus­druck und eine Ein­schät­zung zum Leis­tungs­um­fang. Der Leis­tungs­um­fang kann durch meh­re­re Posi­tio­nen und bei Hand­wer­k­erleis­tun­gen durch Anga­be von Men­gen und Mas­sen beschrie­ben werden.
Zertifikat Gebäudeenergieberaterin
Gebäu­de­en­er­gie­be­ra­te­rin
Zertifikat Effizienzhausplanerin
Effi­zi­enz­haus­pla­ne­rin